Sprinter-Fahrplan deutlich verbessert

Sprinter-Fahrgäste können bequem und ohne Parkplatzsorgen nach Münster fahren.
Kreis Borken (pd/dd). Gute Nachrichten für die Kundinnen und Kunden der SprinterBus-Linie S75: Nach den Weihnachtsferien hat der Kreis Borken bei seinem Auftragnehmer SWK Fahrservice GmbH weitere Fahrten bestellt. Besonders am Wochenende können Fahrgäste zukünftig häufiger und ohne Taktlücken reisen.

Konkret gibt es montags bis freitags eine zusätzliche Fahrt am Abend mehr: Ab Bocholt startet der letzte SprinterBus nach Münster jetzt um 19.52 Uhr. Über Rhede, Borken, Reken-Maria Veen und Dülmen-Merfeld erreicht er Münster gegen 21.30. In Münster fährt zusätzlich ab Hauptbahnhof um 20.30 Uhr nach Ladenschluss ein Fahrzeug Richtung Westmünsterland.

An Samstagen wird auf der Linie zukünftig zwischen etwa 8 und 19 Uhr ein Stundentakt angeboten. An Sonntagen fährt die Linie alle zwei Stunden zwischen etwa 9 und 22 Uhr nach Münster und zurück.

„Ich freue mich, dass wir den Fahrgästen der SprinterBus-Linie nun täglich einen noch attraktiveren Fahrplantakt anbieten können,“ so Vorstandsmitglied Dr. Elisabeth Schwenzow.

„Die häufigen Abfahrten machen den Umstieg vom Auto auf den Bus zur Fahrt nach Münster und in die Region noch einfacher und bequemer.“ Den erweiterten Fahrplan der Sprinterbus-Linie S75Bocholt-Münster gibt es immer aktuell und mit den gültigen Fahrpreisen kombiniert im Internet unter www.bubim.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.