Stadtverwaltung Borken erhält erneut das Qualitätssiegel „Familienfreundlich“

Das Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ der Bertelsmann Stiftung wurde erneut an Stadtverwaltung Borken verliehen.
Borken (pd/azi). Im Jahr 2014 hat die Stadtverwaltung Borken das Gütesiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ von der Bertelsmann Stiftung erhalten. Das Prüfverfahren für diesen Titel wurde von der Stadt Borken erneut erfolgreich durchlaufen, sodass das Siegel erneut für die kommenden drei Jahre verliehen wurde. Nach dem Prüfungsverfahren heißt es: „Die Stadtverwaltung Borken hat sich eine sehr gute Unternehmenskultur erarbeitet. Die Themen der Vereinbarkeit von Beruf mit Familie und Privatleben, Unterstützungen der Beschäftigten in ihren unterschiedlichen Lebensphasen und -situationen, Anwendbarkeit und der Nutzen der Angebote und eventuell auftretende Hindernisse, Vorbehalte und Spannungen etc. werden im Unternehmen offen und aktiv kommuniziert. Es herrscht ein vertrauensvolles Kommunikationsklima mit Grundsätzen und abgestimmten Methoden.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.