Tutorenprogramm

Neun Schüler der Jahrgangsstufe 9 der Jodocus Nünning Gesamtschule wurden für ihr Engagement im Tutorenprogramm ausgezeichnet.
Borken (pd/azi). Neun Schüler der Jahrgangsstufe 9 der Jodocus Nünning Gesamtschule wurden für ihr Engagement im Tutorenprogramm ausgezeichnet. In Kooperation mit dem Theodor-Heuss-Gymnasium Recklinghausen und dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium Dülmen werden SchülerInnen zur Universität in Münster geschickt. Dort werden sie von dem Internationalem Centrum für Begabungsforschung auf den neuesten Stand der Lernforschung gebracht. „Das Programm zielt darauf ab, emotional begabte SchülerInnen zum Experten für den eigenen Lernprozess zu machen.“, so Sarah Rotthues, die das Programm entwickelt hat. „Nach der Ausbildung sollen sie diese Inhalte dann an Schüler weitergeben, die mit der Organisation des Lernens Schwierigkeiten haben.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.