Überraschungsboten unterwegs

Bei Borken á la carte gab es Gutscheine im Wert von je 5 Euro für die Besucher.
Borken (azi). Auch im Juli waren die Glücksboten des Mergelsberg Verlages im Kreis Borken unterwegs, um kleine Geschenke zu verteilen. Zusätzlich gab es natürlich auch wieder eine Menge Aktionen.

Anfang Juli besuchten die Mitarbeiter des Mergelsberg Verlages gemeinsam eine Aufführung des Zirkus Flic Flac in Bochum. Stadtanzeiger-Leser konnten für ihre Kinder außerdem die Teilnahme an einem Abend mit dem Märchenerzähler Everhard Drees auf der Burg Ramsdorf gewinnen.

Auf der Mokka Sommernacht verteilten die Überraschungsboten Knicklicht-Armbänder und Korkis (Silikonkronkorken) an die Besucher. Wer im Ticketcenter zu tun hatte, konnte an einem Tag im Juli einen Rose von unseren Ticketcenter-Überraschungsboten geschenkt bekommen. Mitte Juli wurde das Heiden Spass Bad nach einem Umbau wiedereröffnet und der Mergelsberg Verlag spendetet zu diesem Anlass 150 Wasserbälle für die Besucher. Bei der Kidz-Pool-Party im Aquarius Borken verteilten unsere Überraschungsboten Freikarten an die ersten 50 Kinder und bei Borken à la carte gab es aus den Händen unsere Überraschungsboten Gutscheine im Wert von 5 Euro, die bei den anwesenden Gastronomen eingelöst werden konnten.

Für Schützenbrüder und ihre Freunde werden unter dem Motto „Die Runde geht auf uns!“ weiterhin pro Schützenfest 20 Biermarken verlost. Einsendeschluss ist jeweils eine Woche vor Schützenfest, das Teilnahmeformular ist auf https://mergelsbergverlag.de/150-jahre/ zu finden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.