Von „Happy Burnout“ bis „La La Land“

Für den perfekten Kinosound wird der Filmton auf Funk-Kopfhörern übertragen.
Düsseldorf (pd/hie). Sommer, Sonne, Kino. Und das unter freiem Himmel. Im Juli heißt es am Düsseldorfer Airport zum vierten Mal: Film ab beim „OpenAirport Kino“ auf der Flughafenterrasse. Während der Betrieb auf dem Vorfeld ungestört weiterläuft, erleben die Besucher in außergewöhnlicher Atmosphäre Kinovergnügen auf der zwölf mal sechs Meter großen Leinwand, hinter der die Flugzeuge beim Starten und Landen zu sehen sind. An fünf Wochenenden werden aktuelle Blockbuster gezeigt, passend zum 90. Geburtstag des Flughafens in diesem Jahr gibt es aber auch eine Sondervorstellung mit historischen Dokumentationen über den Düsseldorfer Airport und den Flughafenbetrieb aus verschiedenen Jahrzehnten. Das Programm im Überblick:

Samstag, 1. Juli: Happy Burnout

Sonntag, 2. Juli: Die Schöne und das Biest (3D)

Samstag, 8. Juli: King Arthur: Legend of the Sword

Sonntag, 9. Juli: Mein Blind Date mit dem Leben

Donnerstag, 13. Juli: 90 Jahre DUS – Historische Filme vom Airport

Samstag, 15. Juli: Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen

Sonntag, 16. Juli: Lion – Der lange Weg nach Hause

Samstag, 22. Juli: Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache (3D)

Sonntag, 23. Juli: Publikumswahl

Samstag, 29. Juli: Lommbock

Sonntag, 30. Juli: La La Land

Einlass ist jeweils ab 19.45 Uhr. Die Filme fangen nach Sonnenuntergang gegen 21.45 Uhr an. Weitere Infos unter enjoydus.com
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.