Wer hat alte Fotos vom Friedhof?

Blick auf den Ramsdorfer Friedhof.
Ramsdorf (pd/azi). Aus Anlass der Einweihung der neuen Friedhofskapelle auf dem Ramsdorfer Friedhof zum „Tag des Friedhof“ am Sonntag, 16. September, von 9.30 bis 16 Uhr, sucht die Gemeinde St. Walburga alte Fotos, die Ramsdorfer von ihren Gräbern und vom Friedhof als solches, Zuhause aufbewahrt haben.

Diese sollen in einer Ausstellung am „Tag des Friedhof“ zu Geltung kommen und können Entwicklung der Friedhofskultur durch verschiedene Zeiten anschaulich machen. Die Bilder bitte zur Ausleihe im Gemeindebüro abgeben. Gern darf auf der Rückseite der Fotos Name und Adresse notiert werden. Der Eigentümer erhält sie zurück. Weitere Fragen dazu gehen an den Pastoralreferent Werner Menke unter 0151/12 1172 11 oder via E-mail an menke-w@bistum-muenster.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.