Wer wird Miss und Mister Bullenball?

Bis zum 28. Oktober kann man sich für den Titel bewerben.
Münster (pd/hie). Am 24. November findet im MCC Halle Münsterland der nächste Bullenball statt. Die legendäre Landjugendparty ist bekannt für ausgelassene Stimmung, Tanzlaune und traditionelle Partyspiele.

Eines der Highlights ist die Wahl zu Miss und Mister Bullenball: „Echte“ Mädchen und Jungs vom Land können sich hierfür noch bis Sonntag, 28. Oktober, bewerben. Die einzige weitere Voraussetzung, um beim Wettbewerb anzutreten: Kandidatinnen und Kandidaten zur Miss und zum Mister Bullenball müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Aus allen Einsendungen wählt die Bullenball-Jury jeweils drei Kandidaten aus, die beim großen Finale vor Ort gegeneinander antreten dürfen. Titelträger wird, wer beim Provinzial-Bullriding, Warsteiner Wett-Bierzapfen, Schießen am Stand der Jagdschule Waldfee und finalen Milchkannenstemmen vom Landwirtschaftlichen Wochenblatt auf der Bühne die beste Figur macht. Die Mühen lohnen sich. Denn für Miss und Mister Bullenball locken tolle Gewinne. Die Bewerbung zur Miss und Mister Bullenball 2018 kann per Mail oder schriftlich erfolgen. Weitere Informationen unter www.bullenball.de. Der Vorverkauf zum Bullenball 2018 läuft bereits: Einzeltickets sind für zehn Euro erhältlich, Gruppentickets kosten acht Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.