Windvögel über Hoxfeld

Beim Drachenfest werden beeindruckende Exemplare zu sehen sein. Foto: Colourbox.de
Hoxfeld
(pd/dd). Zum Drachenfest am kommenden Sonntag, 24. September, ist der Flugplatz Hoxfeld von 11 bis 18 Uhr wieder für die normalen Flugaktivitäten gesperrt und steht ausschließlich den Drachenfreunden zur Verfügung. Vor allem Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Kostenlose Parkplätze sind am Gelände vorhanden.

Neben der Drachenfliegerei können sich die Besucher auch über Segelflug, Motorflug und Ballonfahrten informieren. Darüber hinaus gibt es eine sehenswerte Ausstellung, in der die Drachengruppe des Borkener Jugendhauses einen Einblick in die historische Entwicklung der Windvögel präsentiert.

Der Borkener Luftsportverein hat sich für alle Drachenfans und solche, die es werden wollen, zudem etwas Besonderes ausgedacht. Bei einer kostenlosen Verlosung winken tolle Preise, darunter eine Ballonfahrt und Rundflüge mit einem Motor- und Segelflugzeug. Eine Kaffee- und Kuchentheke sowie ein Würstchenstand werden ebenfalls aufgebaut.

Unter dem Motto „Kinder stark machen“ sind der Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Borken, das Kommissariat Vorbeugung der Kreispolizeibehörde und die Fachstelle für Suchtvorbeugung des Kreises Borken vor Ort dabei und informieren die Besucher über die Kampagne „Vollrausch… ohne mich!“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.