Zeit für Austausch und Stille

Am 3. und 10. Juni bietet die Schönstatt-Au einen Pilgerweg und einen Pilgertag an.
Gemen (pd/hie). Die Schönstatt-Au lädt am 31. Mai, um 19.30 Uhr zum festlichen Maiabschluss mit Weihbischof Dr. Christoph Hegge ein. Die musikalische Gestaltung übernehmen der Emmaus-Chor Borken und die Borkener Bläser. An der Orgel ist Monika Ladermann zu hören. Am 3. Juni findet ein Pilgerweg statt. Der Treffpunkt ist um 7 Uhr das Kapellchen der Schönstatt-Au. Von dort geht es über verschiedene Stationen zur St. Johannes-Kirche. Der Pilgerweg mündet ein in die Eucharistiefeier um 8.30 Uhr. Danach besteht die Möglichkeit zum Transfer zurück zur Schönstatt-Au. Am 10. Juni lädt die Schönstatt-Au zu einem ganzen Pilgertag ein. Der Tag beginnt um 7 Uhr mit einer Messe in der Schönstatt-Au, Rückkehr ist gegen 16 Uhr. Mit einem Abendessen endet der Pilgertag. Während des etwa 20 Kilometer langen Pilgerweges gibt es Gelegenheit zum Austausch und zur Stille. Geistliche Impulse regen an, den eigenen Lebensweg neu zu sehen. Kosten: 15 Euro, (Selbstverpflegung), Infos und Anmeldung: 02861/923270.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.