Aufregend anderes Spektakel

Normal und stromlinienförmig? In „Freaks“ erwacht die andere Seite zum Leben.
Münster (pd/hie). Bis zum 11. März öffnet sich im GOP Varieté-Theater Münster der Vorhang zur Show „Freaks“. Versprochen wird ein skurriles und subtiles Spektakel mit Überraschungseffekten. Die Welt der Varieté-Bühnen und Zirkusmanegen war stets ein Ort, an dem das Besondere zur Sensation werden durfte. Beseelt von Menschen mit seltsamen, oftmals bizarren Eigenschaften. Mit „Freaks“ unter der Regie von Detlef Winterberg wird diese Tradition völlig neu interpretiert. Die Show spielt auf allen Ebenen mit der Faszination des Besonderen – mit großartigen Effekten, einer Inszenierung, die unter die Haut geht und einem ungewöhnlichen Artisten-Ensemble.

Eintrittskarten für „Freaks“ im GOP Varieté-Theater Münster, sind ab 29 Euro erhältlich, inklusive einem 2-Gänge-Menü als Arrangement ab 44 Euro. Kinder (bis 14 Jahre) zahlen mit gültigem Ausweis 15 Euro Eintritt, Schüler und Studenten (bis jeweils 27 Jahre) zahlen gegen Vorlage eines gültigen Ausweises 18 Euro Eintritt. Showtime ist immer von Mittwoch bis Sonntag.

Informationen und Buchungen von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 12 bis 18 Uhr über die GOP Tickethotline 0251/4909090 oder im Internet unter variete.de. Auch im Ticketcenter der Borkener Zeitung, Goldstraße 2, 02861/944110, sind die Karten erhältlich.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.