Benefizkonzert for India

Der Chor Pro C-Dur setzt sich für das Indienprojekt des Gymnasiums in Burlo ein.
Burlo (hie). Der Chor Pro C-Dur aus Borken lädt am Samstag, 9. November, um 19.30 Uhr zu einem „Benefizkonzert for India“ ins Forum Mariengarden in Burlo ein. Damit möchte der Chor das Indienprojekt der Schule unterstützen.

Seit einigen Jahren sammeln Schülerinnen und Schüler der Schule mit vielerlei Aktivitäten Geld, um in Indien sozialen Einrichtungen und Schulen finanziell zu helfen und Kindern bessere Zukunftschancen zu eröffnen. In diesem Jahr soll das gesammelte Geld für die kostspielige Reparatur eines Schulbusses und die Erweiterung eines Schulgebäudes genutzt werden.

Die Zuhörerinnen und Zuhörer des Konzertes erwartet neben Informationen zu dem Indienprojekt ein abwechslungsreiches, thematisch passendes, musikalisches Programm. Zu hören sind gefühlvolle Songs von Elton John, Robbie Williams und John Lennon ebenso wie mitreißende Vertonungen der Menschenrechte. Dazu kommen Stücke von Gregor Meyle, Reinhard Mey oder Roger Cicero. Der Chor unter Leitung von Chris Paus, der alle Stücke für „seinen“ Chor selber arrangiert hat, wird dabei von dem Pianisten Niklas Floer musikalisch begleitet.

Der Eintritt zu dem Benefizkonzert ist frei. Um Spenden für das Indienprojekt wird gebeten. In der Pause bieten die Schülerinnen und Schüler Getränke und einen kleinen Imbiss an, die Erlöse sind natürlich ebenfalls für das Indien-Projekt bestimmt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.