Borkener Konzertreihe geht am 1. Oktober in die 9. Saison

Das Ensemble „Singer Pur“ präsentiert Lieder aus Märchen und Sagen. Foto: Arne Schultz
Borken (pd/dd). Die künstlerischen Leiter der Borkener Konzertreihe, Susanne und Dinis Schemann, haben auch für die 9. Saison wieder ein hochkarätiges Programm mit renommierten Solisten und Ensembles zusammengestellt.

Folgende Gastspiele sind geplant: Samstag, 1. Oktober, um 19 Uhr, Talich Streichquartett und Dinis Schemann, (J. Brahms, Klavierquinett). Dieses Konzert findet, wegen Umbauarbeiten in der Stadthalle, im Forum Mariengarden in Burlo statt.

Samstag, 11. November, um 19 Uhr, Vennehof, Haiou Zhang, Klavier (F. Liszt, C. Debussy, M. Ravel ).

Sonntag, 21. Januar, 2018 um 19 Uhr im Vennehof,

„Singer Pur“ mit „Sagenhaft“ – sechstimmige Lieder aus Märchen, Sagen und Legenden.

Sonntag, 25. Februar 2018, 19 Uhr im Vennehof, „Carion“ Bläserquintett“ (W.A. Mozart, F. Farkas, D. Schostakowitsch, F. Liszt).

Sonntag, 29. April 2018, 19 Uhr im Vennehof „Dogma Chamber Orchestra“ und Thorsten Johanns, Klarinette (S. Barber, C.M. v. Weber, P. Tschaikowski). Für Familien mit Kindern unter 10 Jahren bietet die Kulturgemeinde einen Babysitterrabatt an. Weitere Informationen zur Borkener Konzertreihe gibt es unter www.die-kulturgemeinde.de. Abo-Bestellungen sind möglich in der Tourist-Info Borken, Neutor 5, Telefon 02861/ 75 84.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.