Comedian Faisal Kawusi im Vennehof Borken zu Gast

Faisal Kawusi, der sympathische Afghane von nebenan.
Borken (pd/hie). Er ist und bleibt der sympathische Afghane von nebenan: Faisal Kawusi. Der 26-jährige Comedian startete im Februar 2019 mit seinem zweiten Soloprogramm „Anarchie“ durch und ist am Freitag, 27. September, um 20 Uhr in der Stadthalle im Vennehof zu Gast.

Faisal nimmt kein Blatt vor den Mund und setzt sich auf charmante Art und Weise mit den Dingen auseinander, die er tagtäglich selbst erlebt.

Er erzählt anschaulich von den zahlreichen Vorurteilen, mit denen das Comedy-Schwergewicht konfrontiert wird. Wie sieht der Alltag eines Afghanen in Deutschland aus? Mit welchen Klischees muss er sich immer wieder auseinandersetzen? Das alles und noch viel mehr erzählt uns Faisal mit einer großen Portion schwarzem Humor. So, wie es nur jemand kann, der all dies am eigenen großen Leib erfahren hat. Lustig, selbstironisch, liebenswürdig und ziemlich frech. Dabei spielt das Allroundtalent mit seinen afghanischen Wurzeln und überrascht immer wieder aufs Neue mit seinem großen Improvisationstalent. Tickets gibt es im Vorverkauf unter anderem im BZ TicketCenter, Bahnhofstraße 6, in Borken, 02861/944110.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.