Ensemble „Carion“ in der Borkener Konzertreihe

Das Bläserquintett Carion. Foto: Carion/promo
Borken (pd/azi). Beim vierten Konzert der Borkener Konzertreihe ist am Sonntag, 25. Februar, um 19 Uhr in der Stadthalle Vennehof ein Spitzenensemble aus Dänemark zu Gast. Das Bläserquintett Carion besteht aus Dóra Seres, Flöte Egls Upatnieks, Oboe Egls Šfers, Klarinette, David M.A.P. Palmquist und Horn Niels Anders Vedsten Larsen am Fagott.

Das Ensemble Carion hat einen unverwechselbaren Konzertstil entwickelt: alle Stücke werden auswendig gespielt – ohne Notenblatt. Präsentiert werden unter anderem Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ferenc Farkas, Dmitri Schostakowitsch und Franz Liszt.

Für Familien mit Kindern unter zehn Jahren sieht die Kulturgemeinde einen so genannten Babysitterrabatt vor. Weitere Info’s unter: www.die-kulturgemeinde.de Karten für einzelne Konzerte gibt es nur an der Abendkasse.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.