„Horror and Delight“

Die Turner-Ausstellung wird zur Langen Nacht eröffnet. Foto: LWL/Hanna Neander
Münster (dd). Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster lädt am Freitag, 8. November, zum Langen Freitag ein. Kunstinteressierte Besucher können sich bis Mitternacht im Haus umsehen. An dem Tag beginnt die Ausstellung „Turner. Horror and Delight“, die bis zum 26. Januar 2020 in Münster zu sehen sein wird. Das Programm steht ganz im Zeichen der Werkschau, die zusammen mit der Tate Britain in London erarbeitet wurde. So kann das Publikum zwischen 18 und 23 Uhr an insgesamt fünf Rundgängen durch die mehr als 100 Werke umfassende Ausstellung teilnehmen (von 22 bis 23 Uhr sogar in englischer Sprache). Passend zur Ausstellung „Horror and Delight“ wartet der Lichthof des LWL-Museums um 21 Uhr mit einem weiteren Höhepunkt auf: Im Rahmen der traditionsreichen Veranstaltungsreihe „AV PICKNICK“, die Konzert und Videokunst-Performance vereint, präsentiert das Picknick-Team eine Vorführung aus Licht und Musik.

Karten-Reservierungen sind möglich über den Besucherservice oder an der Kasse. Der Eintritt ist ab 18 Uhr frei, die Touren kosten 2 Euro pro Teilnehmer.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.