Kulturkreis lädt ein

Die Musiker aus Münster spielen Werke von Mozart und Mendelssohn Bartholdy. Foto: J. M. Thome
Raesfeld (pd/dd). Obwohl sie noch sehr jung sind, liest sich ihr musikalischer Werdegang beeindruckend: Die Musikerinnen und Musiker des Klaviertrios MS haben schon zahlreiche Preise und Auszeichnung im In- und Ausland entgegennehmen können. Auf Einladung des Kulturkreises spielen sie am Sonntag, 14. Januar, um 17 Uhr im Rittersaal.

Sonja Kowollik (Klavier), Leon Stüssel (Violine) und John Henrik Mackenroth (Cello), kennen sich seit ihrer Kindheit aus Ensembles ihrer Musikschule. Gemeinsam wurden sie zum Sommersemester 2011 als Jungstudenten in die Jugendakademie Münster, dem Hochbegabtenförderungsprojekt der Westfälischen Schule für Musik und der Musikhochschule Münster, aufgenommen. Seit 2012 bilden sie ein Klaviertrio.

Auf dem Konzertprogramm in Raesfeld stehen Werke von Mozart und Mendelssohn Bartholdy. Der Kartenverkauf an der Abendkasse beginnt im Schloss Raesfeld ab 16 Uhr. Weitere Infos zum Kulturkreis und dem Programm unter www.kulturkreis-schloss-raesfeld.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.