Kunst, Design & schöne Dinge

Künstler und Designer aus ganz Deutschland präsentieren ihr Werke.
Lembeck (pd/hie). Rund 160 außergewöhnliche Aussteller aus den Bereichen der bildenden Künste, der Malerei und des traditionellen Handwerks sowie des modernen Textil- und Schmuckdesigns präsentieren am kommenden Wochenende, 26. und 27. August, ihre faszinierenden Unikate auf dem Kunstmarkt „FineArts“ am Schloss Lembeck. Handgedrechselte Schreibgeräte aus Dülmen des Stiftemachers Thomas Dieker gehören ebenso zu den ganz besonderen Exponaten wie skurrile mollige Frauen namens „Dick Madame“.

Der Markt verwöhnt darüber hinaus mit einem besonderen kulinarischen Angebot wie den leckersten Elsässer Flammkuchen, fantastischen Biofladen, aromatischen Kaffee- und Kuchenspezialitäten, französischen Merguez, frisch gebackenem Brot aus einer historischen Bäckerei wie auch Bergischen Käse und herrlichen Lembecker Leckereien. Begleitet wird er von einem exklusiven Rahmenprogramm mit einem sprechenden Elefanten, tanzenden Gänsen und vielen anderen Überraschungen.

Geöffnet ist der Kunstmarkt an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr. Eintritt: Erwachsene 8 Euro, Kinder (6 bis 14 Jahre) 2 Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.