Modern und mitreißend

„Viva Voce“ feiern in Marienthal ihr zwanzigjähriges Bühnenjubiläum. Foto: Chris Krebs
Marienthal (pd/dd). Mit dem Gastspiel der a capella-Formation „Villa Voce“ am Donnerstag, 28. Juni, um 20 Uhr starten die Marienthaler Abende in die neue Saison.

Das Ensemble feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen und präsentiert sein aktuelles Bühnenprogramm „Es lebe die Stimme!“

Villa Voce brauchen weder Schlagzeug, Soundeffekte oder gar ein ganzes Orchester, um richtig groß zu klingen, denn die fünf Sänger schaffen es allein mit ihren Stimmen und gelten als „Band ohne Instrumente“.

Das weitere Programm ist ein Querschnitt durch die unterschiedlichsten Musikrichtungen: Irish Folk, Tango, Klezmer und Flamenco-Gitarrenspiel sind ebenso vertreten wie Lieder der 1950er Jahre oder Crossover von Klassik bis Hardrock. Alle weiteren Infos und Tickets unter www.marienthaler-abende.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.