Schmacht – ein satter Abend!

Augustin Upmann und Heinz Weißenberg präsentieren im Hecheltjen’s Hof ihr neues Programm. Foto: Inka Vogel
Raesfeld (pd/dd). Auf seinen Kabarettabend mit den „Bullemännern“ weist das Bildungswerk hin. Er findet statt am Donnerstag, 15. März, um 19.30 Uhr im Hecheltjen’s Hof, Isseltalweg 9, in Brünen. Einlass ist um 18.30 Uhr.

Die Bullemänner, Augustin Upmann und Heinz Weißenberg sowie „Tastenfachkraft“ Svetlana Svoroba haben auch in ihrem aktuellen Programm „Schmacht“ Geschichten aus dem Alltag parat – aus Getränkeshop, Doppelhaushälfte und Ackerfurche. Manche entpuppen sich als echte Königsdramen, die sich Shakespeare nicht besser hätte ausdenken können: Das große Bangen vor dem Schützenfest – es kann ja nur einer regieren. Meistens will auch nur einer. Aber das Drama, wie der das dann erleidet, was er nicht erkämpfen musste, das ist ganz großes Gefühlskino!

„Schmacht“ ist ein Mix aus Musik, Comedy, Kabarett und Theater. Mit zarten Filetspitzen, deftiger Hausmannskost, satirischen Sahneschnittchen und sinnfreiem Quatsch mit Sauce,  abwechslungsreich, prall und saukomisch und nichts für Kostverächter!

Eintrittskarten zum Preis von 22 Euro sind im Sekretariat des Bildungswerkes Raesfeld in der Weseler Straße 32 erhältlich und können unter 02865/10073, oder im Internet auf der Seite www.bw-raesfeld.de bestellt werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.