Songs neu interpretiert

Simple Minds-Schlagzeuger Mel Gaynor steht in Bocholt auf der Bühne.
Bocholt (pd/dd). Seit über 20 Jahren ist Bassist und Produzent Martin Engelien mit seiner GO MUSIC-Konzertreiher unterwegs. Am Donnerstag, 3. Mai, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), gastiert das Musikprojekt im Saal der Gaststätte „Zum Pitt“, Dinxerperloer Straße 410. Bekannte Titel aus den letzten 50 Jahren werden von bekannten Musikerinnen und Musikern neu interpretiert. In Bocholt mit dabei sind Mel Gaynor, Schlagzeuger der Band  „Simple Minds“, die Sängerin Sylvia Gonzalez Bolivar, die als Chorsängerin schon mit Phil Collins, Rod Stewart und Marianne Rosenberg auf der Bühne stand sowie der Gitarrist, Dirk Edelhoff, ein alter Hase in der Rock-, Jazz- und Bluesszene. Der Live- und Studiomusiker komponiert zudem Film-, Werbe- und Popularmusik.

Alle weiteren Infos zum Konzertabend und Ticketvorverkauf unter www.zum-pitt.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.