Tolle Ausstellung

Die Erdkugel im Gasometer. Foto: Thomas Wolf
Oberhausen (pd/hie). Endspurt für die Ausstellung „Wunder der Natur“ im Gasometer Oberhausen: Weit über 4000 Menschen kamen in den Herbstferien pro Tag in die nach Angaben der Veranstalter mit weit über einer Million Besuchern bereits jetzt erfolgreichste Ausstellung in Europas höchster Ausstellungshalle. Daher gibt es jetzt noch einen kleinen „Nachschlag“: Um weitere drei Tage wird die Schau bis zum 3. Dezember zu sehen sein. Am Freitag und Samstag (1. und 2. Dezember) öffnet der Gasometer dann sogar bis 20 Uhr.

„Wunder der Natur“ folgt dem Wachsen und Werden auf unserem Planeten und feiert bildgewaltig ihre Intelligenz und Vielfalt. Einzigartige großformatige Fotografien und überwältigende Filmausschnitte zeigen die faszinierenden schöpferischen Kräfte des Lebens. Sie erzählen von ungewöhnlichen sinnlichen Fähigkeiten und genialen Strategien im Kampf ums Dasein, von der Vielfalt der sexuellen Rituale, dem Reichtum sozialer Beziehungen und dem Vermögen, mit anderen Arten zusammen zu leben.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.