Kaffee, Kurioses und Kunst am Garten

Geöffnet ist an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr.
Vreden (pd/azi). 32 Gärten in Berkelland (Eibergen, Neede, Borculo, Ruurlo), Haaksbergen und Vreden öffnen während des „Offene-Gärten-Wochenendes“ am 16. und 17. Juli von 10 Uhr bis 17 Uhr ihr Pforten.

Alle teilnehmenden Gärten werden in einer Broschüre präsentiert, die bei den niederländischen Tourist-Infos zu bekommen ist. Diese beinhaltet zusätzlich eine Karte, auf die Gärten eingezeichnet sind. Zudem gibt es alle aktuellen Informationen über die teilnehmenden Gärten auf der Webseite www.ziemijntuin.nl.

Der Eintritt in die Gärten ist kostenlos, außer in den deutsche Gärten und der Kruidentuin in Eibergen. Hunde sind nicht erlaubt. In einigen Gärten werden Erfrischungen (Kaffee, Tee, Limonade) angeboten und Pflanzen oder Samen können gegen ein kleines Entgelt erworben werden. Einige Gärten bieten an diesem Wochenende des offenen Gartens auch Kurioses an oder zeigen eine Kombination von Kunst und Garten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.