Mit Musik und Apfelwein in den Herbst

Herbststimmung lockt am Sonntag zu einem Ausflug auf des Landgut. Fotos: rosenhaege.nl
Winterswijk (pd/dd). Am Sonntag, 16. Oktober, öffnet das Landgut Rosenhaege in Kotten bei Winterswijk seine Pforten für einen gemütlichen Herbst-Nachmittag mit Musik, kulinarischen Häppchen und Apfelwein.

Für die musikalische Untermalung sorgt die Gruppe „Toontje ongeregeld“ – ein kleines Orchester mit jungen Leuten aus mehreren Musikvereinen rund um Winterswijk. Sie verstehen es, dem Publikum Blasmusik mit neuen Akzenten zu präsentieren, so heißt es in der Ankündigung.

An diesem Nachmittag wird auf dem Landgut unter anderem Apfelwein vom Fass gezapft. Dieser Cider ist im Raum Frankfurt als „Äppelwoi“ und in Frankreich als Cidre bekannt. Wegen des geringen Alkoholgehalts von etwa fünf Prozent, gilt er als beliebtes Getränk, auch bei jungen Leuten.

Im Keltischem Kaffeehaus auf Rosenhaege werden außerdem verschiedene Kaffeesorten serviert und man kann sich dazu spezielles Gebäck wie das „Celtich Goose“ und das „Celtic White Horse“ munden lassen. Auch Liebhaber von Wildgerichten dürften am Sonntag kulinarisch auf ihre Kosten kommen. Die großen Gärten rund um das Landgut sind noch immer geöffnet und vor allem Naturfreunde, die sich für Ziergräser interessieren, können sich auf einen interessanten Streifzug durch die Grünanlagen freuen, denn die Natur zeigt sich zurzeit in leuchtenden Herbstfarben.

Geerntet werden in diesem Wochen traditionell auch viele Beeren-Sorten. Mitarbeiter einer Likör-Manufaktur sind am Sonntag auf Rosenhaege zu Gast und berichten Wissenswertes über die Herstellung der verschiedenen süßen Tröpfchen.

Der Eintritt zum Herbst-Event auf dem Landgut Rosenhaege in Kotten kostet am Sonntag für Erwachsene drei Euro, Kinder haben freien Zutritt. Alle weiteren Infos auch unter www.rosenhaege.nl.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.