offline

Astrid Böhle

43
Startpunkt ist: Region
43 Punkte | registriert seit 29.10.2014
Beiträge: 5 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 1
Folgt: 1 Gefolgt von: 1
Hallo! Hier meldet sich eine Familienfrau aus Raesfeld zu Wort. Als Mutter von 4 Teenagern interessiert mich logischerweise alles rund um die Familie und was das Leben als Familie beeinflusst - positiv als auch negativ. Manche kennen mich als sporadische Leserbriefschreiberin oder als Konzertveranstalterin diverser Adonia-Musicals im Vennehof. Ich freue mich auf einen regen Austausch über Themen, die uns bewegen und unser Leben beeinflussen. Schön, dass hier der Raum dafür gegeben ist! Bis bald.

Alle Jahre wieder - Bauchschmerzen!

Astrid Böhle
Astrid Böhle | Region | am 24.11.2014 | 98 mal gelesen

Wie ergeht es euch, wenn ihr an Weihnachten mit der Familie denkt? Mich würde an dieser Stelle einfach mal interessieren, ob wir die einzige Familie sind, die nicht an harmonisches Beisammensein, fröhliches Liedersingen und glänzende Augen denkt, wenn das Stichwort "Weihnachten" fällt. Schon am 24. Juni, wenn einer unserer Teenager frech grinsend erwähnt: "Mama, in einem halben Jahr ist Heilig Abend!", stöhne ich...

1 Bild

Natürliche Schönheit direkt vor der Haustür

Astrid Böhle
Astrid Böhle | Region | am 17.11.2014 | 70 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Farbe gegen den tierischen Winterblues

Astrid Böhle
Astrid Böhle | Region | am 17.11.2014 | 77 mal gelesen

Schnappschuss

Stolz oder was? 1

Astrid Böhle
Astrid Böhle | Region | am 04.11.2014 | 175 mal gelesen

Warum es so schwer ist, wirklich echte Gemeinschaft zu haben Wer kennt sie nicht, Aussprüche wie "Das lass ich mir nicht gefallen!", "Das habe ich nicht nötig." oder "Was bildet der sich ein?"? Was steckt eigentlich dahinter, wenn man sich zu solchen Aussprüchen hinreißen lässt? Meistens wohl eine Enttäuschung darüber, dass ein anderer anders reagiert hat, als ich es erwartet habe: ich hätte Zustimmung erwartet, erhalte...

Feierabend

Astrid Böhle
Astrid Böhle | Region | am 02.11.2014 | 124 mal gelesen

Wesel: Kawohl Verlaghshaus | "Ich bin krank und das ist gut so!" Jürgen Mette hat mit 57 Jahren erfahren, dass er an Parkinson erkrankt ist. Über seine Erfahrung mit der Krankheit schrieb er das Buch "Alles außer Mikado - Leben trotz Parkinson". Jürgen Mette ist Theologe und war seit 1998 geschäftsführender Vorsitzender der Stiftung Marburger Medien. 2013 hat er diese Position aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung abgegeben. Er hat einen Lehrauftrag...

Ich wollte doch bloß Laufen gehen

Astrid Böhle
Astrid Böhle | Region | am 30.10.2014 | 87 mal gelesen

Über die ungeahnten Schwierigkeiten, Gesundheit und Familie unter einen Hut zu bringen Heute mach ich's. Endlich. Das Wetter ist gut und die Dunkelheit noch nicht zu weit fortgeschritten. Mit meinen neuen Laufschuhen die Wege des Tiergartens erkunden. Behutsam, denn ich bin Anfängerin, was das Laufen angeht. Mein Körper schreit schon seit längerem nach Bewegung und frischer Luft, doch immer kommt irgendetwas dazwischen....

Ein Schurke kommt selten allein - Konzertlesung

Astrid Böhle
Astrid Böhle | Region | am 30.10.2014 | 176 mal gelesen

Wesel: Gemeindeentrum Wittenberg | Der Autor Josef Müller liest die unglaubliche Lebensgeschichte aus seinem Buch "Ziemlich bester Schurke". Der Liedermacher Werner Hoffmann präsentiert die berührende Geschichte vom verlorenen Sohn von seinem Album "Immer geliebt". In diesem Programm werden zwei Geschichten erzählt, die sich gleichen: Die Geschichte Josef Müllers, der durch Gier der Münchener Schickeria zum Multimillionär wird und durch einen...