offline

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]

Startpunkt ist: Region
registriert seit 24.08.2018
Beiträge: 175 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
1 Bild

Kaltes Eis, warme Gemüter

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]
Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied] | Region | am 18.01.2019 | 5 mal gelesen

Borken (pd/mtg). Das internationale „Café Netzwerk“ begab sich zum Abschluss von „Borken – Eisgekühlt“ auf die Eisfläche vom Borkener Marktplatz. Gut 50 Teilnehmer, geflüchtete Familien und Borkener Bürger waren der Einladung gefolgt. Spontan wurden auch die Sternsinger der Propsteigemeinde St. Remigius von Kanonikus Dr. Oliver Rothe eingeladen. So drehten alle Teilnehmer zusammen viele Runden auf der Eisfläche. Um der...

Ein Dankeschön

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]
Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied] | Region | am 09.01.2019 | 1 mal gelesen

Borken (pd/mtg). Die KAB lädt am Samstag, 12. Januar, um 17.30 Uhr zur Eucharistiefeier in St. Remigius mit anschließendem Grünkohlessen ins Kapitelshaus ein. „Jeder Verein lebt von den Menschen, die ihn tragen. Bei ihnen wollen wir uns mit diesem Abend bedanken“, so das Leitungsteam der KAB. Anmeldungen bei Maria Kemper-Herbers unter 02861/908597.

2 Bilder

Bürgerbus sucht neue Fahrer

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]
Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied] | Region | am 09.01.2019 | 47 mal gelesen

Borken (mtg). Wer eine neue Aufgabe sucht, Freude am Autofahren hat und Zeit mitbringt, kann sich ehrenamtlich beim Bürgerbusverein Borken engagieren. 34 Fahrer setzen sich in der Regel maximal einmal die Woche für etwas über zwei Stunden ans Steuer, drücken aufs Pedal, steuern Marbeck, Heiden, die Landwehr und Hovesath an. Sie bringen Menschen ans Ziel. Kommen mit ihnen ins Gespräch. Schenken Zeit. Die ältesten Fahrer sind...

1 Bild

Die Dosis macht das Gift: Was genau passiert da eigentlich beim Kater?

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]
Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.01.2019 | 14 mal gelesen

Borken (mtg). Wer feucht-fröhlich bis in die frühen Morgenstunden feiert, bechert meist auch – und das nicht zu wenig. Erst am nächsten Morgen folgt das böse Erwachen: Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Herzrasen, Müdigkeit oder Kreislaufprobleme.Die Symptome äußern sich bei jedem anders. Auslöser dafür ist ein „Alkoholisches Post-Intoxikations-Syndrom“ oder einfach gesagt: Ein Kater. Mittlerweile gibt es...

3 Bilder

Fünf Tipps gegen den Kater am nächsten Tag

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]
Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.01.2019 | 5 mal gelesen

Borken (mtg). Der Schädel brummt, der Magen grummelt und die Nacht war kurz. Viele Menschen haben nach einer durchzechten Nacht an Neujahr einen Kater. Wir haben bei Ernährungsberaterin und Ökotrophologin Elisabeth Schmelting-Finke aus Borken nachgefragt, was hilft. Tipp 1: Nicht auf nüchternen Magen trinken – diese Regel ist bekannt. Aber was essen? Sie empfiehlt fetthaltigere Speisen, da diese länger im Magen bleiben und...

2 Bilder

Am anderen Ende sitzt die Einsamkeit: Ehrenamtlicher Einsatz bei der Telefonseelsorge

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]
Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.01.2019 | 16 mal gelesen

Arbeit, die an Feiertagen nicht ruht: Günter Taler* ist seit 19 Jahren bei der Telefonseelsorge Niederrhein/Westmünsterland. Er erzählt von seinem Einsatz an den Feiertagen. Mit ihm gibt es über 100 ehrenamtliche Mitarbeiter, auch aus dem Kreis Borken.  Kreis Borken (mtg). Weihnachten – Licht erstrahlt aus den Häusern. Was sich hinter den Türen und Fenstern abspielt, bleibt im Dunkeln. Verborgen. Unsichtbar. Im Schein der...

2 Bilder

2020 startet eine neue Ausbildungsgruppe: Telefonseelsorger hören zu und schenken Zeit

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]
Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.01.2019 | 13 mal gelesen

Kreis Borken (mtg). Rund 100 qualifizierte, ehrenamtliche Mitarbeiter arbeiten bei der Telefonseelsorge Niederrhein mit Sitz in Wesel. Sie telefonieren oder chatten mit den Menschen, die sich bei ihnen melden.Wie die Telefonseelsorger persönlich mit den Geschichten umgehen, die sie hören, ist unterschiedlich. Einmal im Monat gibt es ein Treffen: In Gruppen wird in einer Supervision über schwere Themen gesprochen, um sie für...

2 Bilder

"Ohne Digitalität läuft nichts mehr“: Büchereien sind gut aufgestellt

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]
Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.01.2019 | 10 mal gelesen

Kreis Borken/Heiden (mtg). Rund 7.500 analoge Bücher stehen in der Sankt Georg Bücherei in Heiden. Doch was tun die kleineren Büchereien, um dem digitalen Wandel zu begegnen und auch in Zukunft gut aufgestellt zu sein? Dafür hat sich die St. Georg Bücherei dem Verbund libell-e.de angeschlossen. Ein digitaler Zusammenschluss aus kirchlichen Büchereien, auch Onleihe genannt. In diesem sind aus der Region auch die St....

1 Bild

Auf dem Weg zur virtuellen Bücherei: Mit der Onleihe und der App Web Opac

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]
Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.01.2019 | 7 mal gelesen

Kreis Borken (mtg). Während die App „Web Opac“ Zugriff auf die Onleihe ermöglicht, ist die Onleihe selbst nur über die entsprechende Seite oder über virtuelle Zweigstellen der Büchereien möglich. Wer ein Medium auf Laptop, E-Reader oder Smartphone herunterladen will, braucht den Zugriff auf die Internetseiten und Apps. In den Büchereien Raesfeld, Rhede, Stadtlohn, Warendorf, Gescher und Velen sowie Borken wird Bibload...

Filmvorführung in Reken: Dokumentarfilm

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]
Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.01.2019 | 2 mal gelesen

Reken (pd/mtg). Filmemacherin Dagmar Wagner hat für „Ü100“ acht Menschen besucht, die zwischen 101 und 104 Jahre alt sind, und mit ihnen bzw. über sie einen einfühlsamen Dokumentarfilm gedreht. Der Film wird am Dienstag, 8. Januar 2019, um 16 Uhr im Vereins- und Bildungszentrum, Am Wehrturm 13, präsentiert. Die Trägerin des Bayerischen Filmpreises spricht mit ihnen über ihr Leben, ihren Dialog mit Gott und Fußball. Mit dem...

1 Bild

Jahreshauptversammlung der Kreisverkehrswacht Borken: Benjamin Böhr übernimmt Vorsitz

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]
Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.01.2019 | 6 mal gelesen

Borken (pd/mtg). Rechtsanwalt und Notar Peter Bohnenkamp, 1. Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Borken, hat sein Amt auf der Jahreshauptversammlung niedergelegt. Benjamin Böhr (34) aus Borken, Fachanwalt für Arbeits- und Verkehrsrecht, wird seine Nachfolge antreten. Bohnenkamp war seit 1970 in seiner Funktion tätig und maßgeblich an der Realisierung des Fahrsicherheitstrainingsplatzes in Gescher-Estern beteiligt. Seine...

2 Bilder

Gürtelprüfung im Teakwondo Club Rhade: Nächst höherer Cup

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]
Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.01.2019 | 15 mal gelesen

Rhade (pd/mtg). Zum Prüfungstermin des Taekwondo Clubs Taebaek Rhade traten 19 Kampfsportschüler gegeneinander an. Treffpunkt war die Sporthalle der Rhader St. Urbanus Grundschule. Als Prüfer war Alexander Voelkner aus Münster gekommen. Alle Prüflinge hatten ihre Prüfungen zum nächst höheren Cup bestanden: Daria Simeonesa, Julian Wittwer, Eric Ordowski, Maja Alfes, Ben Alfes, Amy Senz, Nico Katemann, Victoria Ebbert, Simon...

Westfalia Gemen: Neues Programm

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]
Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.01.2019 | 1 mal gelesen

Gemen (pd/mtg). Der Sportverein Westfalia Gemen startet ab Montag, 7. Januar, mit neuen Kursen. Von Aroha bis Zumba gibt es ein breites Angebot. Ein Rückentraining startet montags um 19 Uhr, ein Haltungstraining mittwochs um 19 Uhr. Anmeldungen und Infos unter 02861-8910650 oder www-westfalia-gemen.de.

Vorbereitungstreffen Heilfasten: Ballast ablegen

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]
Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.01.2019 | 4 mal gelesen

Velen (pd/mtg). Die Heilfastenwochen starten im Januar 2019: Vorbereitungstreffen sind am Montag, 7. Januar, von 19 bis 20.30 Uhr, und Dienstag, 8. Januar, von 9.30 bis 11 Uhr. Treffpunkt ist die Naturheilpraxis von Heilpraktikerin Birgit Reinisch, Feldbrandweg 23, in Velen. Gefastet wird fünf Tage nach der Buchinger-Methode mit Kräutertees, Säften und Gemüsebrühe. Beim Vorbereitungstreffen werden notwendige...

Neuer Kurs: Schlank mit FRED

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]
Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.01.2019 | 4 mal gelesen

Gemen (pd/mtg). Westfalia Gemen startet am Samstag, 19. Januar, einen „Schlank mit FRED“- Kurs. FRED steht für „Fettverbrennung. Radikal. Ernährungsumstellung. Dauerhaft“. Unter anderem sind fünf Treffen, Motivationsvideos sowie ein freiwilliges Bewegungsprogramm im Paket enthalten. Anmeldungen und Infos unter www.schlankmitfred.de und www.gesundmitfred.de.