Asphaltierungsarbeiten bis 28. November: Wilbecke eine Woche „dicht“

Borken (pd/dd). Mit einem weiteren Engpass in der City müssen sich Verkehrsteilnehmer ab heute arrangieren. Die Wilbecke wird für Asphaltierungsarbeiten bis einschließlich Mittwoch, 28. November, voll gesperrt. Hintergrund dieser Maßnahme ist die Fertigstellung des Drogeriemarktes und des Schnellrestaurants am Kuhm-Center. Beide werden am 6. Dezember eröffnet und bis dahin müssen die Straßen rund um die Geschäfte fertiggestellt werden. Aufgrund der beengten Verhältnisse und aus Unfallschutzgründen ist die Vollsoperrung erforderlich, teilt die Stadt mit. Der südliche Gehweg in der Wilbecke bleibt für Fußgänger zwischen Innenstadt und Bahnhof geöffnet. Der Kaufland-Parkplatz bleibt weiterhin über die Heidener Straße erreichbar. Stadtauswärts fahrende Fahrzeuge müssen für die Dauer der Arbeiten die Straßen Am Kuhm und Mühlenstraße nutzen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.