Das Wichtigste rund ums Computerzubehör

Welche externen Speichermöglichkeiten gibt es?

Wer seinen Computer oder Laptop nicht nur in der Freizeit, sondern auch für die Arbeit, Schule oder Uni benutzt, der schätzt jede Möglichkeit, seine Daten außerhalb des Geräts speichern zu können. Was ist, wenn der Computer auch einmal den Geist aufgibt? In solchen Fällen ist es immer eine Erleichterung, wenn wichtige Dokumente sicher auf zusätzlichen Geräten liegen. Diese Möglichkeiten beinhalten unter anderem:

  • mit einem CD-Brenner kannst du eine Vielzahl an Dateien auf einer CD speichern;
  • ein USB-Stick kann, je nach Speicherplatz, eine sehr große Menge an Daten auf winzigem Datenträger beherbergen;
  • Speicherkarten können für Dich vor allem sehr praktisch sein, wenn du viel mit Kameras und Smartphones arbeitest.

Wer schon mal eine wichtige Präsentation gehalten hat, hat bestimmt schon mehr als nur eines dieser Mittel genutzt. Aber auch so empfiehlt es sich immer, wichtige Dateien auf einem externen Ort zu speichern. Das gilt auch für schöne Familienfotos oder ähnlichem; wenn der Computer kaputt geht, sind die nämlich auch weg.

Wie kann ich meinen Computer schützen?

Leider kann man seinen Computer auch wortwörtlich selber zerstören. Auch wenn er von außen noch ganz normal aussieht, herrscht im Inneren Alarm. Manchmal wird das Gerät auch von Programmen angegriffen, die den Computer nicht kaputt machen, sondern relativ unbemerkbar teils schlimmen Schaden anrichten, wie zum Beispiel vertrauliche Daten kopieren oder die Software hacken. Aber auch hier gibt es Möglichkeiten, dies zu verhindern:

  • die Warnzeichen erkennen: keine Links von dubiosen Seiten oder unbekannten E-Mail-Adressen klicken;
  • einen AdBlocker aktivieren, wenn man auf unbekannten Seiten im Internet unterwegs ist;
  • ein Virenschutzprogramm installieren.

Welches Gaming-Zubehör brauche ich?

Wenn du ein Gamer bist und deinen Computer hauptsächlich dafür nutzt, sind ein paar Sachen ganz wichtig für dich. Erstens mal musst du dich natürlich wohl fühlen - damit dein Körper nicht allzu sehr verspannt, empfehlen wir dir einen bequemen Stuhl. Um den technischen Aspekt auch noch abzudecken, brauchst du natürlich als Gamer auch das richtige Equipment.

  • Für tolle Qualität brauchst du eine gute Grafikkarte, aber lass dich von den hohen Preisen nicht abschrecken: sie werden mit der Zeit billiger;
  • mit einem guten Bildschirm kannst du die Spiele in ihrer vollen Pracht genießen
  • es lohnt sich vor allem für Gamer, einen Wasserkühler zu beschaffen.

Wie du also siehst, Gamer brauchen oft Sonderausstattung, entweder damit sie ihre Spiele wirklich bis ins letzte Detail genießen können, oder damit der Computer auch sonst uneingeschränkt weiterlaufen kann.

Das gilt aber für jeden: du solltest deinen Computer oder Laptop und die Zusatzausrüstung deinen eigenen Bedürfnissen anpassen. Ob du ihn privat oder beruflich brauchst, macht oft schon einen großen Unterschied.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.