Familienpaten kreisweit aktiv

Michaela Zoll (v.l.n.r) vom Caritasverband für das Dekanat Borken, Lydia Lindemann vom Roten Kreuz im Kreis Borken, Brigitte Watermeier vom Kreis Borken (Leitung Soziale Dienste), Nicola Eisenbart vom Caritasverband für das Dekanat Bocholt sowie Silke Hessing vom Sozialdienst katholischer Frauen Ahaus/Vreden.
Kreis Borken (pd/azi). Sie stehen jungen Familien im Alltag zur Seite: die ehrenamtlichen Familienpaten. Seit 2015 sind sie kreisweit unterwegs. In Vertretung ihrer Organisationen stellten die Koordinatorinnen ihre gemeinsam erstellten Plakate vor: Michaela Zoll (v.l.n.r) vom Caritasverband für das Dekanat Borken, Lydia Lindemann vom Roten Kreuz im Kreis Borken, Brigitte Watermeier vom Kreis Borken (Leitung Soziale Dienste), Nicola Eisenbart vom Caritasverband für das Dekanat Bocholt sowie Silke Hessing vom Sozialdienst katholischer Frauen Ahaus/Vreden. „Jede Familie kann in Situationen kommen, in denen die eigene Kraft an ihre Grenzen trifft. Genau hier greift die Hilfe für die Familien“,sagt Lindemann vom Roten Kreuz. Im Jahr 2017 profitierten insgesamt 58 Familien mit insgesamt 126 Kindern von dem Projekt. Familien, die sich angesprochen fühlen, können sich unter einer der angegebenen Telefonnummern melden. Michaela Zoll für den Caritasverband Borken betont: „Auch jeder, der sich ehrenamtlich für Familien engagieren möchte, ist herzlich willkommen. Ansprechpartnerinnen: Silke Hessing, Sozialdienst katholischer Frauen, Telefon 02564/93280, E-Mail: hessing@skf-ahaus-vreden.de; Michaela Zoll, Caritasverband für das Dekanat Borken, Telefon 02861/945824, E-Mail: familienpaten@caritas-borken.de; Lydia Lindemann, Rotes Kreuz im Kreis Borken, Telefon 02861/8029-164, E-Mail: familienpaten@drkborken.de; Nicola Eisenbart, Caritasverband für das Dekanat Bocholt, Telefon 0151-50825448, E-Mail: nicola.eisenbart@caritas-bocholt.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.