Hypnose hilft

Referentin Sonja Hüls.
Ramsdorf (pd/hie). Zu einem Vortrag zum Thema Resilienz lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Velen alle Interessierten am Samstag, 20. Februar um 19 Uhr in den Burgsaal Ramsdorf ein. Schlüsselfaktoren der Resilienz sind zum Beispiel Akzeptanz, Optimismus, Selbstwirksamkeit oder Lösungsorientierung. Referentin Sonja Hüls geht in ihrem Vortrag unter anderem der Frage nach, woran es liegt, wenn bestimmte Situationen oder Personen wie Kundinnen und Kunden, Kolleginnen und Kollegen oder Vorgesetzte einen immer wieder aus dem Gleichgewicht bringen und stressen? Wie es sein kann, dass gewünschte Verbesserungen gefühlt nicht im Inneren ankommen und man oft auf der Stelle tritt. Teilnehmer können von dem Abend neue Ideen mitnehmen, zum Beispiel, wie die Hypnose eine langfristig effektive Unterstützung auf dem Weg der persönlichen und beruflichen Entwicklung sein kann. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung beim Gleichstellungsbüro unter 02863/ 926-219 erwünscht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.