In 10 Minuten zum Erfolg

Für Ausbildungssuchende ist das Azubi-Speed-Dating eine super Möglichkeit, möglichst viele Unternehmen ganz unkonventionell und in lockerer Atmosphäre kennenzulernen
Borken (pd/hie). Am 14. Juni findet in Borken in der Stadthalle Vennehof das nächste Azubi-Speed-Dating statt. Zwischen 9 und 14 Uhr haben Ausbildungssu-chende die Möglichkeit, sich bei Unternehmen persönlich vorzustellen. Unter www. wirtschaftsfoerderung.borken.de gibt es schon jetzt eine Übersicht über die teilnehmenden Unternehmen aus dem Raum Borken. Einige bieten für Kurzentschlossene sogar noch Plätze für das Ausbildungsjahr 2018/ 2019 an.


Wie funktioniert das Speed-Dating? Um sich bei einem der Unternehmen vorstellen zu können, muss man sich am Veranstaltungstag im Foyer anmelden und sich dann auf einen der Warteplätze des jeweiligen Betriebes setzen lassen. Die Vertreter der Unternehmen rufen die Teilnehmer dann auf und man hat zehn Minuten Zeit um sein Gegenüber von sich zu überzeugen.


Wie kann man sich vorbereiten? Um beim Azubi-Speed-Dating zu überzeugen sollte man sich gut darauf vorbereiten. So kann man sich zum Beispiel vorher im Internet über ein Unternehmen informieren, das einen interessiert.

Außerdem sollte man sich auf Fragen vorbereiten, die von dem Unternehmen gstellt werden könnten und sich gleichzeitig eigene Fragen zum Unternehmen überlegen. Wichtig ist Interesse zu zeigen und so einen guten und bleibenden Eindruck zu hinterlassen.


Kurzporträt und Kurzbewerbung Beides sollte in ausreichender Anzahl zum Speed-Dating mitgebracht werden. Eine Vorlage für das Kurzporträt gibt es unter www. wirtschaftsfoerderung.borken.de. Die Kurzbewerbung sollte einen Lebenslauf mit Lichtbild sowie eine Kopie des letzten Zeugnis enthalten. Ziel ist, dass alle Unternehmen bei denen man sich vorgestellt hat, für die spätere Nacharbeit und Entscheidungsfindung im Bewerbungsverfahren ausreichende Unterlagen vorliegen haben.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.