Mit der SMART-Methode planen

Mit der SMART-Methode kann man seine Ziele definieren.
Borken (pd/hie). Häufig sind unrealistische oder schlichtweg falsche Ziele ein Grund, dass die Bemühungen und die Motivation für eine gesunde Ernährung, mehr Bewegung und weniger Stress schnell wieder abflachen. Die SMART-Methode kann dabei helfen, erreichbare und individuelle Ziele zu definieren.


Ziele klar definieren (S=Spezifisch): Was möchte ich erreichen? Aus einer spezifischen Zielsetzung sollte eine konkrete Absicht abgeleitet und definiert werden. Diese könnte lauten: „Ich gehe zweimal pro Woche zum Schwimmen“ anstatt „Ich gehe häufiger schwimmen.“


Fortschritte protokollieren (M=Messbar): Anhand einer Dokumentation lassen sich Erfolg aber auch Verbesserungspotenzial gut erkennen. So kann eine Verlaufskurve gut vor Augen führen, wie sich der Ausgangswert verändert hat. Das kann zusätzlich motivieren.


Einen Vertrag mit sich selbst oder anderen abschließen (A=Attraktiv): Je attraktiver die Belohnung hinter einem Ziel oder Teilziel ist, umso größer ist die Motivation, es auch zu erreichen. Dabei unterstützt eine gewisse Verbindlichkeit, wie ein Vertrag, der mit einer Freundin oder einem Freund abgeschlossen wird und klare Konsequenzen mit sich bringt. „Wenn du es schaffst, jeden Abend 30 Minuten spazieren zu gehen, lade ich dich in ein Restaurant deiner Wahl ein.“


Realistische Ziele wählen (R=Realistisch): Unrealistische Ziele wirken oft demotivierend und der Misserfolg ist häufig vorprogrammiert, besonders beim Abnehmen. Etappen und Teilziele können helfen, kurzfristige Erfolge zu feiern und somit die Motivation aufrechtzuerhalten. Was realistisch bedeutet, muss jeder für sich selbst definieren. Der Wunsch sollte auch umsetzbar sein: „Pro Monat möchte ich mein Körpergewicht um zwei Kilogramm reduzieren.“


Das Vorhaben zeitlich eingrenzen (T=Terminiert): Konkrete Termine und Vorhaben mit Endpunkten motivieren stärker. Dabei sollten längerfristige Ziele in Etappen mit festen Stichtagen unterteilt werden. Denn kleine Erfolge in einem definierten Zeitrahmen fördern das Durchhaltevermögen und die Willenskraft.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.