Tipps und Informationen

In einer neuen Broschüre geht es unter anderem um Stipendienmöglichkeiten.
Borken (pd/hie). Ein neues Semester beginnt. Für viele junge Menschen ist es das allererste Semester, in dem sie sich erst einmal zurechtfinden müssen. Der Studienstart bringt viele Veränderungen und damit auch neue Herausforderungen mit sich. Dieser Anfang eines neuen Lebensabschnitts ist nicht immer einfach. Allerdings gibt es zahlreiche Unterstützungsangebote und Methoden, die Studierenden bei einem erfolgreichen Start an der Hochschule helfen.

In einer kostenlosen Infobroschüre hat das gemeinnützige Förderprogramm Studienkompass Tipps und Hilfsangebote zusammengetragen und gibt Empfehlungen für ein erfolgreiches erstes Semester. Der Studienkompass begleitet seit über zehn Jahren Jugendliche aus Familien ohne akademischen Hintergrund auf ihrem Weg an die Hochschule und darüber hinaus auch in den ersten beiden Semestern. Mehr als 3.800 junge Menschen haben bereits von dem Programm profitiert. Auch sie kommen zu Wort und teilen in der Broschüre ihre Erfahrungen und Ratschläge.

Neben der allgemeinen Orientierung an der Hochschule und der Auflistung von Anlaufstellen für die verschiedensten Fragen wird auch das wichtige Thema Studienfinanzierung behandelt. Beispielsweise können sich Studierende an das kostenlose Beratungsangebot Elternkompass wenden, um mehr über Stipendienmöglichkeiten zu erfahren. Die Broschüre steht auf www.studienkompass.de/studienstart zum Download bereit.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.