VitaminDoctor

Es geht um Mikronährstoffe. Foto: Erwin Lorenzen/pixelio.de
Borken (spp-o/hie). Bei der Internetrecherche zu Gesundheitsfragen sind Ernährungsthemen bei den Deutschen besonders beliebt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom aus dem Jahr 2017. Rund 70 Prozent der mehr als 1.000 Befragten gaben an, sich im Internet am häufigsten über Ernährung zu informieren.

Für Menschen, die Wert auf wissenschaftlich fundierte Informationen legen und sich eingehend und verständlich über Mikronährstoffe informieren möchten, gibt es jetzt eine neue Website, den „VitaminDoctor“. Auf dem unabhängigen Wissensportal finden Interessierte auf einen Blick verständliche Artikel zu Vitaminen, Mineralstoffen und Co., die auf Basis der aktuellsten Studienlage formuliert sind (www.vitamindoctor.com).

Hinter dem eingängigen Namen „VitaminDoctor“ verbirgt sich ein umfangreiches Angebot an Wissen, übersichtlich, strukturiert und somit schnell zu finden. Hier erhält der Nutzer Informationen zu verschiedenen Krankheiten und erfährt, wie Mikronährstoffe beim Gesundwerden und Gesundbleiben unterstützen können. Darüber hinaus enthält „VitaminDoctor“ verständliche Basisinformationen zum Thema Mikronährstoffe, zum Beispiel deren Definition und welchen Nutzen sie haben, aber auch Angaben zum Bedarf an einzelnen Vitaminen und Mineralstoffen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.