Aktion Kind: Süßes wird zur Spende

Burlo (pd/dd). Stolze 180 Euro für die „Aktion Kind“ kamen beim Kuchenverkauf der Klasse 7d am Gymnasium Mariengarden zusammen. Der Verein „Aktion Kind“ mit Sitz in Stadtlohn unterstützt seit zehn Jahren Kinder und Jugendliche, die beispielsweise durch Unfall oder Krankheit dauerhaft beeinträchtigt sind. Ob es ein Spezialfahrrad ist, das die Krankenkasse nicht bezahlt, ein Treffen mit dem Fußballidolen oder ein Ausflug ins Legoland: Der Verein erfüllt Wünsche dieser Kinder und ihrer Familien, die sonst oft wohl nur ein Traum blieben. Die Klasse war auf die „Aktion Kind“ aufmerksam geworden, nachdem einer Mitschülerin ein Wunsch erfüllt worden war. Weitere Informationen über den Verein finden Interessierte im Internet unter http://www.aktionkind-stadtlohn.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.