Aktionstage Ökolandbau NRW: Genießen und informieren

Borken (pd/dd). Bis Sonntag, 17. September finden die Aktionstage Ökolandbau NRW statt, eine landesweite Initiative. „Genießen, feiern und informieren“ – unter diesem Motto laden Bio- Bauernhöfe und Bio-Gärtnereien, Naturkosthandel, Gastronomie und Kantinen, Bio-Bäcker und Metzger und Lebensmittelhandel die Menschen ein, den Ökolandbau kennen und seine Produkte genießen zu lernen. Insgesamt sind landesweit über 250 Veranstaltungen gemeldet. Am Freitag, 8. September, von 10 bis 19 Uhr sind Interessenten auf Finkes Hof, Op den Booken, eingeladen. Dort steht das Thema Kohl – vom Anbau bis zur Verkostung, im Mittelpunkt. Weitere Infos unter www.finkeshof.de. Eine vollständige Programmübersicht der Aktionstage Ökolandbau gibt es unter www.oekolandbau-nrw.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.