Altes neu entdecken

Die Kräuterbeete an der Biologischen Station liefern viele Infos über die Kräutervielfalt.
Zwillbrock (pd/dd). Spannendes aus der Kräuterküche, so lautet der Titel eines Kurses, den die Biologische Station am Donnerstag, 22. August, um 18 Uhr auf ihrem Gelände anbietet. Zusammen mit Kräuterpädagogin Antje Bayer können sich die Teilnehmer über Wild- und Gartenkräuter informieren und dabei vergessenes Wissen und Altbewährtes wieder entdecken. Wie kann man aus Gewürzen, Kräutern der Saison und Zutaten erlesene Produkte, beispielsweise eine Marinade herstellen? Unter anderem können Kräutersalz, Blüten- Aromazucker, Kräuteröl, Aroma-Kräuteröl und Kräuteressig unter Anleitung hergestellt werden.

Aufgrund der notwendigen Vorbereitungen ist eine Anmeldung erforderlich. Für weitere Informationen und Anmeldungen können sich Interessenten an die Biologische Station wenden, Telefon 02564/986020 und www.bszwillbrock.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.