Angebot der Behinderten-Sportgemeinschaft Borken

Borken (pd/hie). Für Menschen, die an Parkinson, Multiple-Sklerose oder Schlaganfall erkrankt sind, bietet die Behinderten-Sportgemeinschaft Borken am Dienstag, 9. Juli, in der Johann-Walling-Schule, Kapellenstraße 10 (Eingang von der Paulskampstraße) eine Schnupperstunde an. Nach einer Begrüßung um 16 Uhr haben Interessierte dann die Möglichkeit, an einer einstündigen Sporteinheit teilzunehmen. Innerhalb der Parkinsontherapie hat der Parkinsonsport einen hohen Stellenwert. In der Gruppe werden die motorischen Fähigkeiten verbessert und die Koordination von Atmung und Bewegung gefördert. Kraft, Ausdauer und Gleichgewicht sollen erhalten und verbessert werden. Weitere Infos am Montag, 8. Juli, beim zweiten Vorsitzenden und Übungsleiter Herrn Plank, 02861/7487.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.