Attraktiver Fahrsport in Gescher: 25 Prüfungen

Rund 100 Gespanne treten in den Prüfungen an.
Gescher (pd/dd). Beim Zucht-, Reit und Fahrverein Gescher steht an diesem Wochenende Fahrsport der Extraklasse auf dem Programm. Erstmalig werden an zwei Tagen Prüfungen der Klasse A und E geboten.

Nicht weniger als 100 Gespanne haben für die 25 Prüfungen genannt. Heute absolvieren die Teilnehmer zunächst die Dressurprüfungen. Gleichzeitig starten die Hindernisprüfungen, bei dem der Parcours möglichst fehlerfrei durchfahren werden muss, damit am Ende der Schnellste den Sieg mit nach Hause nehmen kann. Im Verlauf des Nachmittags werden auch junge Pferde in der Eignungsprüfung präsentiert.

Spannend geht’s am Sonntag mit rasanten Fahrten durch die festen Hindernisse weiter. Ein Magnet wird der Wassergraben sein, denn dort bleibt kein Gespann trocken. Bei den Geländeprüfung kommt es darauf an, die Hindernisse möglichst mit der Bestzeiten zu verlassen. Ungekrönte Könige des Fahrturniers sind die Sieger der kombinierten Prüfungen, die am Sonntagnachmittag feststehen. Natürlich wird nicht nur erstklassiger Pferdesport präsentiert.

Dem Publikum werden auch leckere Speisen und selbstgemachtem Kuchen angeboten. Bei einer Tombola gibt es attraktive Preise zu gewinnen und für die Kleinsten stehen ein großer Spielplatz und eine Hüpfburg bereit.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.