Austauschschüler

Borken (pd/azi). Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing unterstützt die Suche nach Gastfamilien für Austauschschülerinnen und Austauschschüler aus aller Welt, die mit der gemeinnützigen Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) im August/September 2017 nach Deutschland kommen.

Die 15 bis 18-jährigen Jugendlichen werden in Borken zur Schule gehen. Darunter ist auch ein Schüler aus Thailand, der ab Sommer bei einer Familie in Borken leben wird. „Ich würde mich freuen, wenn sich noch mehr Familien bereit erklären würden, einen Austauschschüler aufzunehmen“, so Schulze Hessing.

Familien und Paare, die Interesse haben, ab August oder September einen Austauschschüler bei sich im Haus aufzunehmen, können sich bei der YFU melden: 040 227002-0 oder unter gastfamilien@yfu.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.