„Auszeit für mich“

Borken (pd/hie). „Auszeit für mich“: So lautet der Titel des Treffens der Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige. Nächster Termin ist am Dienstag, 4. Juni, von 19 bis 20.30 Uhr in der Familienbildungsstätte Borken. Bei den Treffen geht es darum, dass sich die pflegenden Angehörigen Zeit für sich nehmen, Menschen in der gleichen Lebenssituation treffen und auch einmal an das eigene Wohlbefinden und die eigene Gesundheit denken. Die Treffen der Selbsthilfegruppe finden unter Leitung von Maria Donner regelmäßig am ersten Dienstag eines geraden Monats von 19 bis 20.30 Uhr in der Fabi statt, jedoch nur außerhalb der Schulferien. Weitere Informationen unter www.wir-pflegen.net
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.