B70: Arbeiten laufen an

Südlohn/Oeding (pd/dd). Am Montag, 19. Juni, beginnen die Bauarbeiten zur Umgestaltung der Fahrbahn der B70 von Südlohn nach Oeding. Dabei handelt es sich um den 1600 Meter langen Abschnitt von der Kreuzung B70/B525/L572 bis zur Kreuzung B70/K21 (Höhe Tankstelle Dicks). Straßen.NRW weist darauf hin, dass die Arbeiten in mehreren Bauabschnitten durchgeführt werden – mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen für den Verkehr. Es wird daher eine Baustellenampel installiert. Im Zuge der Gesamtmaßnahme wird die vorhandene elf Meter breite Fahrbahn auf 8,50 Meter verschmälert und auf der Nordseite der B70 wird ein paralleler kombinierter Rad- und Gehweg entstehen.

Der Bund investiert jetzt insgesamt 2,7 Millionen Euro für eine sichere und leistungsfähige Verbindung zwischen den beiden Ortsteilen. Die Bauarbeiten werden nach Angaben von Straßen.NRW mindestens bis Ende dieses Jahres dauern.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.