„Beat Club“ live

Die Musikrevue erinnert an die legendäre Fernsehsendung „Beat-Club“. Foto: Volker Beushausen
Bocholt (pd/dd). „Beat Club – Die Musik einer Generation“, so nennt sich die Musikrevue, die am Freitag, 30. November, um 20 Uhr im Städtischen Bühnenhaus am Berliner Platz Station macht.

Das Westfälische Landestheater Castrop-Rauxel präsentiert eine Show mit Livemusik und garantiert einen Abend voller Hits und Erinnerungen. Die erste Folge von „Beat-Club“ – produziert von Radio Bremen – ging im September 1965 auf Sendung und revolutionierte Musiksendungen im Deutschen Fernsehen. Zum ersten Mal wurde Beatmusik im Öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt und nicht nur deutsche Schlagermusik. Bis 1972 gab es 83 Folgen des „Beat-Club“. Fast alle angesagten Bands traten auf und moderiert wurde die Sendungen von Uschi Nerke und Manfred Sexauer. Karten gibt es im Theaterbüro im Rathaus, telefonische Vorbestellungen unter 02871/ 12309 oder online unter www.stadttheater-bocholt.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.