Besuch beim Imker in Raesfeld: Natur erleben mit Spaß

Honigbiene bei der Arbeit. Foto: Christoph Rueckriem
Raesfeld (pd/dd) Besondere Naturerlebnisse für Grundschulkinder und ihre Eltern bietet die Biologische Station Zwillbrock in ihrem Sommerferienprogramm.

Bei einem Besuch beim Imker Franz-Josef Löchteken in Raesfeld am Freitag, 19. Juli, um 14 Uhr stehen die Honigbienen im Mittelpunkt. Kinder in Begleitung eines Erwachsenen erfahren viel Wissenswertes über Honigbienen, Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge. Dabei können die Kinder auch das faszinierende Leben im Inneren des Bienenstocks erleben, nach der Königin suchen oder eine stachellose männliche Biene in die Hand nehmen. Natürlich wird auch der Honig probiert, den die Bienen erzeugt haben. Für weitere Informationen und Anmeldungen können sich Interessenten an die Biologische Station Zwillbrock wenden, Telefon 02564/986020 oder www.bszwillbrock.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.