Besuch im Krematorium Dülmen

Raesfeld (pd/dd). Als Beitrag zur Enttabuisierung des Themas „Tod in unserer Gesellschaft“ bietet das Bildungswerk interessierten Menschen eine Gruppenfahrt zum Krematorium nach Dülmen an. Die Fahrt findet statt am Dienstag, 13. November, um 15 Uhr. Treffpunkt für die Teilnehmer ist die Villa Becker, es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Während einer einstündigen Besichtigung gibt es Einblicke in die Abläufe des Krematoriums, außerdem können individuelle Fragen gestellt werden. Interessenten werden gebeten, sich bis Montag, 5. November, unter 02865/10073, unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.