Beten für Frieden

Gemen (pd/hie). Am Mittwoch, 18. April, lädt die Schönstatt-Au um 19.30 Uhr zum Treffpunkt Bündnisfeier ein. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Chor „Shalom“ unter Leitung von Gerd Kerkemeier. Am 24. April findet um 19 Uhr ein gestalteter Pilgerweg durch Borken satt. Er beginnt beim Gnadenbild in der Johanneskirche und endet beim Gnadenbild der Schönstatt-Au. Während des Pilgerwegs wird bewusst für die Opfer von Münster gebetet sowie um Sicherheit und Frieden beim kommenden Katholikentag. Dauer des Pilgerwegs ca. 1,5 St. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Der Pilgerweg findet in der Regel bei jeder Witterung statt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.