„Bewegter Leben“

Weseke (pd/dd). Unter dem Motto „Bewegter Leben“ bietet der Verein zur Bewegungsförderung gemeinsam mit dem Sportbildungswerk (KSB) ab Ende August immer mittwochs zwei Kurse für Menschen mit Handicap an. Beginn ist um 17.15 Uhr sowie um 18.15 Uhr. Ziel der Kurse, die als Rehasport anerkannt sind ist es, Beweglichkeit und Fitness zu verbessern. Dazu werden ganz unterschiedliche Inhalte aus den Bereichen Ausdauer, Kraft und Koordination gewählt, verschiedene Hilfsmittel oder Musik eingesetzt, um die Motivation der Teilnehmenden für ein sportliches Angebot zu steigern. Die Kurse sind inklusiv ausgerichtet und eigenen sich für Menschen mit Demenz sowie körperlicher und geistiger Behinderung. Anmeldungen werden unter der Nummer 02862/418790 angenommen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.