Caravan Salon Düsseldorf

Auf der Messe werden mehr als 2.100 Freizeit-Fahrzeuge präsentiert.
 
Blick in ein Reisemobil, das auf Luxus und Komfort ausgelegt ist. Fotos: Messe Düsseldorf/ Constanze Tillmann
Düsseldorf (pd/hie). Überall zu Hause sein. Freiheit und Flexibilität genießen – das macht die ganze Faszination des mobilen Reisens aus. Alle Freunde des Caravanings bekommen beim Caravan Salon Düsseldorf von Samstag, 25. August, bis Sonntag, 2. September, neun Tage lang einen einzigartigen Überblick über die Welt der mobilen Freizeit. Über 600 Aussteller mit 130 Caravan- und Reisemobilmarken präsentieren insgesamt mehr als 2.100 Freizeit-Fahrzeuge. Daneben finden die Besucher in 13 Hallen und dem Freigelände wie gewohnt auch Zubehör, Ausbauteile, Zelte, Mobilheime, Urlaubsdestinationen sowie Camping- und Reisemobilstellplätze. Sondershows und viele Attraktionen laden zum Familienbesuch auf dem Düsseldorfer Messegelände ein.


Sonderschau StarterWelt erstmals mit dem Thema Vermietung Caravaning zieht immer mehr Menschen in seinen Bann. Damit Einsteiger bei der riesigen Messe-Auswahl auch wirklich das Passende finden, empfiehlt sich zunächst ein Besuch in der etablierten Sondershow „StarterWelt – Entdecke Camping & Caravaning“ in Halle 18 auf dem Freigelände. Hier gibt es unter anderem Antworten auf folgende Fragen: Wie funktioniert eigentlich Caravaning? Welche Besonderheiten sind beim Fahren mit einem Reisemobil oder Caravan-Gespann und was ist bei der technischen Funktionsweise zu beachten? Welches Fahrzeug passt zu mir? Ein Expertenteam bietet Einsteigern und Fortgeschrittenen Tipps.


Caravan-Oldtimer und Caravan Salon Club Ebenfalls in Halle 18 können sich die Besucher des Caravan Salon von einer Ausstellung des Camping-Oldie-Clubs mit Oldtimern in die 60er und 70er Jahre versetzen lassen. Die Bandbreite reicht von Schmuckstücken aus den Anfängen des professionellen Caravanings bis zu luxuriösen Sonderanfertigungen.


Traumhafte Caravaning-Reisen Im Traumtouren-Kino in Halle 7.1 können die Zuschauer auch in diesem Jahr spannende Caravaning-Destinationen erleben. Es geht nach Schottland, Australien & Neuseeland, Russland und entlang der Panamericana. Ganz besonders spektakulär ist die Traumtour durch die Dschungelwelten und Gebirgszüge des Goldenen Dreiecks in der Grenzregion der Staaten Laos, Thailand und Myanmar. Die Multivisionsshows im Traumtouren-Kino finden täglich von 11 Uhr bis 17 Uhr im einstündigen Rhythmus statt.


Action mit Danny MacAskill


Spektakulär geht es auch beim Bike-Profi und Eberspächer-Markenbotschafter Danny MacAskill bei seiner Bike-Trial-Show am ersten Wochenende (Samstag und Sonntag jeweils 13.30 Uhr und 16.30 Uhr) zu. Zusammen mit seinem Team zeigt der Schotte auf dem Parcours im Außengelände im Rahmen der Drop and Roll Tour spannende Bike-Stunts. Im Freigelände vor Halle 5 bietet der „E-Bike-Parcours“ den Besuchern die Gelegenheit, in einem separaten Terrain die Fahreigenschaften von Elektro-Bikes, Elektro-Rollern sowie Eco-Movern auszuprobieren.


Abenteuer- und Sportaktionen im Freigelände Der Caravan Salon bietet für Jugendliche und Kinder jede Menge Abenteuer- und Sportaktionen. Auf die kleinen Besucher wartet ein tolles Programm mit vielen Mitmach-Aktionen, Spaß, Spiel und jeder Menge Highlights. Jugendliche und größere Kinder finden im Adventure Camp des Stadtsportbundes Düsseldorf vielfältige Spiel- und Klettermöglichkeiten.


TourNatur parallel in Halle 6


Parallel findet vom 31. August bis 2. September in Halle 6 die TourNatur unter dem Motto „Lebe die Freiheit“ statt. Auf dieser Messe für Outdoor-Aktive präsentieren 275 Aussteller mehr als 5.000 Destinationen für Wandern, Trekking und den Urlaub in der Natur sowie die hierzu passende neueste Ausrüstung mit fachmännischer Beratung.

Aktuelle Informationen, das komplette Programm sowie alle Neuigkeiten gibt es im Internet unter www.caravan-salon.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.