Dank dualem Studium gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Ein duales Studium an der FH Münster verbindet Theorie mit Berufserfahrung. (Foto: FH Münster/Robert Rieger)
Münster (pd/hie). Das duale Studium ermöglicht die direkte Anwendung von Studieninhalten in der Arbeitswelt. So absolvieren Studierende neben dem Bachelorstudium eine Berufsausbildung in einem Unternehmen. „Für den Arbeitsmarkt sind die Absolventen besonders attraktiv, da sie bereits in Arbeitsprozesse gut eingebunden sind“, erklärt Christina Mennecke vom Schulnetzwerk der FH Münster.
Bei einer Infoveranstaltung am Montag, 16. September,  bietet die Hochschule einen Überblick über ihre dualen Bachelorstudiengänge: Bauingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre und Steuern, Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Pflege, Technische Orthopädie, Therapie- und Gesundheitsmanagement und Wirtschaftsingenieurwesen.

Bei der Veranstaltung beantwortet Mennecke Fragen rund um die Organisation des Studiums, Studienmodelle, den Bewerbungsprozess, Zulassungsbedingungen und zur Ausbildungsplatzsuche. Außerdem thematisiert sie Vorteile und Herausforderungen des dualen Studiums. Auf konkrete Studieninhalte der einzelnen Programme geht sie jedoch nicht ein, dazu gibt es an den einzelnen Fachbereichen separate Informationsveranstaltungen.
Der Vortrag mit anschließender Fragerunde findet statt am Montag (16. September) um 17 Uhr an der FH Münster, Robert-Koch-Str. 30 in Raum 120.220, zweite Etage in der Lehrwerkstatt. Eingeladen sind neben Schülerinnen und Schüler auch Eltern und Lehrer. Wer teilnehmen will, sollte sich vorab anmelden unter www.fh-muenster.de/duales-studium.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
7
Valeria Wunsch aus Region | 12.09.2019 | 16:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.