Der Fall der Mauer

Gescher (dd). Der Fall der Mauer am 9. November 1989 war ein Meilenstein in der deutschen Geschichte. In einem Vortrag von Wolfgang Hoffmann, den die VHS am Dienstag, 29. Oktober, um 18.30 Uhr im Rathaus Gescher anbietet, wird an die Ereignisse von vor 30 Jahren erinnert. Dabei werden auch Ausschnitte aus den Spielfilmen „Das Versprechen“ und „Good-bye Lenin“ sowie aus dem Doku-Drama „Schabowskis Zettel“ zu sehen sein. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, es gibt keine Abendkasse. Anmeldungen in der VHS-Geschäftsstelle Borken, in den Bürgerbüros der angeschlossenen Gemeinden und unter www.vhs.borken.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.