DiscoverING-Camp der FH Münster

Auf dem Programm des Camps stehen viele Mitmach-Angebote in den Laboren. Foto: FH Münster/Pressestelle
Münster/Steinfurt (pd/hie). Wie laufen technische Studiengänge ab? Und wie sieht eigentlich der Berufsalltag von Ingenieurinnen aus? In den Herbstferien können es Schülerinnen ab der 10. Klasse beim DiscoverING-Camp der FH Münster herausfinden. Vom 15. bis 18. Oktober gibt es in Steinfurt und Münster Workshops, Schnuppervorlesungen, Vorträge und vieles mehr – exklusiv für Mädchen.

Zum vielfältigen Programm gehören eine Schnuppervorlesung über Allgemeine Chemie, Experimente im Strömungslabor und ein Workshop zum Thema Alexa und Smart Home. Die Schülerinnen führen Versuche mit verschiedenen Baustoffen durch, programmieren kleine Dash-Roboter und tauchen mittels Virtual-Reality-Brillen in digitale Welten ein. Ein weiteres Highlight ist eine Exkursion zum Maschinenbauunternehmen AXA nach Schöppingen.

Prof. Dr. Mirjam Altendorfner bringt den Mädchen in einem Vortrag das Berufsbild Ingenieurin näher. Weitere Professorinnen sowie Mitarbeiterinnen und Studentinnen stehen während des Camps für Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenlos – inklusive Mittagessen in der Mensa. Schülerinnen können sich unter www.fh-muenster.de/discovering-camp anmelden
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.